Lass uns den Sommer spüren!

Trotz Mäuseplage lass ich mir den Sommer nicht verderben. Wie könnte ich, wenn er so herrlich ist wie dieses Jahr? Der diesjährige Sommer ist weder zu trocken noch zu kühl. Und das danken die Pflanzen mit Wuchs und Gesundheit:

Dieses Jahr habe ich meiner üblichen Amarant-Sorte („Goldkorn“) zwei weitere Sorten untergemischt: „Roter Dom“ und „Purple Lotus“. Ich hoffe, dass sich die Sorten verkreuzen. Damit möchte ich ein wenig Farbe in meinen Amarant bringen.

Der Mais wächst sehr schön. Alle Pflanzen sind unterschiedlich gross, da es viele verschiedene Sorten sind. Kleinwüchsige Sorten wie „Mandan Lavender“ und grosswüchsige wie „Bloody Butcher“. Zuchtziel ist hier ein mittelgrosser, ertragreicher und farbiger Mais. Der Mais wächst dieser Jahr in traditioneller Mischkultur mit Bohnen. Hier habe ich zwei Sorten, die ich kreuzen möchte: „Cherokee Trail of Tears“ und „Chriesistei“. Das gestaltet sich aber schwieriger als erwartet; der Stempel und die Staubfäden befinden sich in der Blüte in einer Art Spirale, die das Ganze ziemlich erschwert.

Der Hanf beginnt bereits zu blühen. Er wächst dieses Jahr prächtig und üppig.

Eine besondere Entdeckung dieses Jahr ist die Caigua. Dieses Kürbisgewächs stammt aus den Anden und ist viel, viel pflegeleichter als Kürbis, Melone und Gurke. Und schmeckt wie Letztere, aber irgendwie besser, intensiver.

Eine weitere Entdeckung, aber eine ungeniessbare: Baby-Kröte im Gebüsch.

Mit den Tomatillo verhält es sich ähnlich wie mit der Caigua. Sie sind pflegeleichter als ihre bekannteren Verwandten. Nur schmecken die Tomatillo vollkommen anders.

Grüne Grüsse!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s